Kontakt:

ITC
Adi-Preißler-Allee 7
44309 Dortmund
Tel. 0176 - 559 29 662
info@das-gute-massivhaus.de
Mo. – Do. : 9:00 – 17:00 Uhr
Freitag    : 9:00 - 13:00 Uhr

VHV ein starker Partner für Ihre Sicherheit

Nach wie vor ist Sicherheit das entscheidende Kriterium für unsere Massivhaus Kunden. Diese Sicherheit können wir Ihnen schon im Beratungsgespräch schwarz auf weiß dokumentieren: mit der Baugewährleistungs-Versicherung der VHV, dem Spezialversicherer der Bauwirtschaft.

Mit dieser Versicherung bieten wir Ihnen einen umfassenden Schutz vor finanziellen Belastungen, die aus der Verpflichtung zur Mängelhaftung entstehen können. Mit der VHV an Ihrer Seite sind Sie bis zu fünf Jahre nach der eigentlichen Bauabnahme bei Gewährleistungsansprüchen geschützt und bieten Ihnen damit eine zusätzliche Sicherheit.

Die Baugewährleistungs-Versicherung schließen wir für Sie als Bauunternehmer direkt mit der VHV ab. Den Direktanspruch gegenüber der VHV im Falle einer Insolvenz dokumentieren wir in einem Zertifikat für Sie als Bauherrn.

Mehr Qualität und Sicherheit am Bau für Sie.

  • Risiken finanzieller Folgen durch Gewährleistungsansprüche nach Bauabnahme.
  • Finanzielle Aufwendungen für die Behebung von Baumängeln innerhalb der Gewährleistungsfrist von 5 Jahren nach BGB werden von der VHV übernommen.
  • Auch die Leistungen aller Subunternehmer sind mitversichert.

Welche Leistungen erhalten Sie?

  • Garantierte Erstattung der Mängelbeseitigungs-, Nachbesserungs- bzw.Minderungskosten für das gesamte Objekt.
  • Baubegleitende Qualitätsprüfung durch unabhängige Sachverständige.
  • Bei Insolvenz des Bauunternehmens direkte Erstattung der Kosten für die Mängelbehebung an den Bauherrn bis zu fünf Jahre nach Bauabnahme.
  • Dokumentation dieses Direktanspruches mit einem Zertifikat für den Bauherrn.

Kontrolle durch 3 Bauprüfer

Das gesamte Bauprojekt wird durch drei verschiedene Bauprüfer kontrolliert:

Kontrolle durch den Bauleiter der Firma Massivhaus Becker
Unser erfahrener Bauleiter hat schon viele hundert Häuser mit unseren Kunden geplant und gebaut. Durch den großen Erfahrungsschatz kennt er alle möglichen Probleme und wird diese schon im Vorfeld vermeiden. Er ist Ihr fester Begleiter während der gesamten Bauzeit und steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Selbstverständlich werden alle aufkommenden Fragen zeitnah beantwortet und mit Ihnen unverzüglich besprochen.

Wir bauen ca. 40 Häuser pro Jahr somit sind unsere Kunden keine Nummer sondern ein Partner.

Kontrolle durch den Gutachter der KFW
Neben der richtigen Planung ist die fachmännische Umsetzung der Maßnahmen entscheidend, um das Energieeinsparpotenzial vollständig auszuschöpfen und Bauschäden zu vermeiden. Deshalb empfiehlt es sich – insbesondere bei umfassenden Modernisierungsvorhaben – einen Sachverständigen mit der Baubegleitung zu beauftragen.

Bei einer Baustellenbegehung sieht der Experte sehr schnell, ob die Bauvorgabenfür ihr Massivhaus korrekt eingehalten wurden oder ob Nachbesserungsbedarf besteht. Außerdem wird Ihr Sachverständiger Sie nach der Baufertigstellung in die sachgerechte Beheizung und Lüftung Ihrer modernisierten Immobilie einweisen.

Baubegleitende Kontrolle durch den TÜV Süd
Bauschäden gehen letztlich immer auf Planungs- oder Ausführungsfehler zurück. Deshalb begehen TÜV SÜD-Sachverständige der Bau-, Elektro- und Gebäudetechnik sowie Brandschutz-Spezialisten regelmäßig Ihre Baustelle.Sie prüfen ob die Bauausführung den Plänen, den Normen, den allgemein anerkannten Regeln der Technik und der Baubeschreibung entsprechen.

Ein besonderes Augenmerk richten unsere Experten auf neuralgische Bauteile und Bauteilanschlüsse.Nach jeder Begehung wird ein Bericht erstellt. Dieser enthält gutachterliche Feststellungen und wichtige Details – teilweise mit Fotos. Mängel werden in einer Liste dokumentiert. Sofern es der Bauabschnitt zulässt, können diese sofort behoben werden. Im Zuge der folgenden Begehung wird die Beseitigung kontrolliert.

Ihr Vorteil:
Qualitätsprobleme werden rechtzeitig erkannt .

Ein Massivhaus mit vielen Sicherheiten