Kontakt:

Massivbau Dortmund GmbH
Köln Berliner Str. 144
44287 Dortmund
Tel. 0231 - 286 988 41
info@massivbau-dortmund.de
Mo. – Do. : 9:00 – 17:00 Uhr
Freitag    : 9:00 - 13:00 Uhr

Energiesparende Wärmepumpen - für Ihr Zuhause

Mit einer NIBE Wärmepumpe können Sie bis zu 80% Ihres Gebäudewärmebedarfs über umweltfreundliche und kostenfreie Umweltenergie aus Erdwärme abdecken.
Sole/Wasser-Wärmepumpen nutzen die im Erdreich gespeicherte und unerschöpfliche Wärmeenergie sehr effektiv für Ihr neues Zuhause.
Mit dem Einsatz fortschrittlichster Wärmepumpentechnologie in Kombination mit einer sehr leistungsfähigen Regelung wefrden .bestmögliche Ergebnisse erzielt.
Mit einer Nibe Sole/Wasserpumpe könne Sie heizen, Ihr neues Haus kühlen und die Wohnungslüftung mit effizienter Energierückgewinnung betreiben.

 

 

Nibe Erdwärmetechnik

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Die Funktion einer Wärmepumpe besteht darin, Wärmeenergie bei einem niedrigen Temperaturniveau  aufzunehmen und diese unter Zuführung von mechanischer Energie auf einem höheren, nutzbaren Temperaturniveau an die Anlage abzugeben.

Durch dieses Prinzip können Sie die in der Umwelt (Erdreich, Grundwasser) enthaltene Erdwärme nutzbar machen.

Im Wärmepumpenprozess wird ein Arbeitsmittel, auch als Kältemittel bezeichnet, regelmäßig verdichtet und entspannt .

Im expandierten Zustand wird bei niedriger Temperatur die Wärme aus der Wärmequelle aufgenommen, wobei das Arbeitsmittel verdampft, und im komprimierten, heißen Zustand unter Verflüssigung des Arbeitmittels wieder abgegeben.

Die Bauteile einer Wärmepumpe sind im wesentlichen:

  • Verdichter
  • Kondensator (Wärmetauscher)
  • Expansionsventil
  • Verdampfer (Wärmetauscher)

 

Warmepumpenprinzip

 

Wärmepumpe mit Erdwärme


Erdwärme – für optimale Energieeffizienz

Sole- Wasser–Wärmepumpen von NIBE zeichnen sich seit Jahren durch hohe Leistungszahlen, Kompaktheit und Einsatzflexibilität aus.

Das neueste leistungsvariable System F1255 arbeitet sogar vollkommen drehzahlvariabel und passt sich bedarfsorientiert exakt an den geforderten Wärmebedarf an. Das bietet nicht nur höchste Flexibilität, sondern ermöglicht auch höchste Effizienz.

NIBE Wärmepumpen werden in Modulbauweise hergestellt und können in unterschiedlichen Leistungsgrößen annähernd jedes Gebäude versorgen. Sie finden sich gleichermaßen im Neubau wie im Bestand wieder.

Darüber hinaus können die eigens für NIBE Sole/Wasser-Wärmepumpen entwickelten Modulbausteine zu einem System mit einem hohen Komfortgrad ergänzt werden. Zu nennen wären hier z.B. Lüftungs-, Wärmerückgewinnungs- und Kühlfunktion.

Die Modulbauweise bietet größte Flexibilität, denn somit können Zusatzmodule zur kontrollierten Wohnungslüftung mit Energierückgewinnung oder Kühlung auch nachträglich installiert werden.

Fotos & Grafiken: Fa. NIBE