Kontakt:

Massivbau Dortmund GmbH
Köln Berliner Str. 144
44287 Dortmund
Tel. 0231 - 286 988 41
info@massivbau-dortmund.de
Mo. – Do. : 9:00 – 17:00 Uhr
Freitag    : 9:00 - 13:00 Uhr

Energiesparende Wärmepumpen - für Ihr Zuhause

Mit einer Wärmepumpe von NIBE haben Sie in den kalten Monaten des Jahres immer ein warmes und im Sommer ein angenehm kühles Zuhause. Durch die Nutzung der Energie aus der Außenluft oder der Erdreichwärme senken Sie Ihre Energiekosten auf eine umweltfreundliche Weise, während Sie gleichzeitig für ein perfektes Raumklima sorgen.

 

Nibe Erdwärmetechnik

Wie funktioniert eine Luft-/Wasser- Wärmepumpe?

Sie fragen sich, wie es möglich ist, ein Haus mithilfe von Luft zu heizen? Die Wärmepumpe verdichtet die Wärmeenergie der Außenluft in ausreichender Weise, dass sie damit Ihr Wasser erwärmen kann, sowohl in der Dusche als auch in den Heizkörpern.

Die Außenluft wird in die Wärmepumpe eingesaugt und trifft auf ein geschlossenes System. Im System befindet sich ein Kältemittel, das bei sehr niedrigen Temperaturen in den gasförmigen Zustand übergeht. Die Temperatur des gasförmigen Kältemittels wird mithilfe eines Verdichters unter hohem Druck deutlich erhöht. Über einen Kondensator wird die Wärme an das Heizsystem des Hauses abgegeben, während das Kältemittel gleichzeitig wieder in den flüssigen Aggregatzustand übergeht – und erneut zur Verfügung steht, um wieder in den gasförmigen Zustand überzugehen und neue Wärmeenergie aufzunehmen.

Neue Möglichkeiten – für Sie und die Umwelt

Das Funktionsprinzip der Luft-/Wasser-Wärmepumpe ist im Grunde sehr einfach, jedoch konnten wir durch die im Laufe der Jahre erzielten technologischen Fortschritte immer anspruchsvollere Produkte entwickeln. Gleichzeitig gestaltete sich auch die Installation und der Betrieb unserer Wärmepumpen immer unkomplizierter. Denn sie sind im Prinzip wartungsfrei und funktionieren jahrein, jahraus. Wir bieten Ihnen damit eine Leistung, die sowohl für Sie als auch die Umwelt einen sicheren Betrieb und erhebliche Energieeinsparungen mit sich bringt.

Wärmepumpe NIBE F2040

Die NIBE F2040 Außeneinheit deckt einen Leistungsbereich von 2 bis 20 kW Gebäudeheizlast variabel ab. Dank Invertertechnologie passen sich die Verdichter an die geforderte Leistung im Arbeitsbereich an. Die Gerätegrößen F2040-6, -8 und -12 sind in Kombination mit den VVM-Inneneinheiten für den Einsatz im Einfamilienhaus konzipiert. Weiterhin bieten diese Geräte die Möglichkeit der Kühlung. Dank der intelligent umgesetzten Technik wird dieses Produkt eine wesentliche Rolle in Ihrem Zuhause spielen. Es lässt sich leicht vernetzen und bietet Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Energienutzung. Ein effektives Regelgerät sorgt automatisch für ein angenehmes Raumklima. Während Sie höchsten Komfort genießen, leisten Sie zeitgleich einen Beitrag zum Umweltschutz.

  • Kompakte Bauweise
  • Geringe Abmessungen spart wertvolle Aufstellfläche im Aussenbereich
  • Verdichter mit Invertertechnologie
  • Hoher Wirkungsgrad durch drehzahlvariablen Betrieb
  • Modulbauweise
  • Einmalig einfache Kombination mit den VVM-Inneneinheiten
  • Monoblockbauweise
  • Kein kältetechnischer Anschluss erforderlich
  • Geringer Anlaufstrom
  • Gut für den Einsatz in Gebieten mit begrentzem Startstrom

Wie funktioniert eine Sole-/Wasser- Wärmepumpe?

Durch die starken Strahlen der Frühlingssonne beginnt sich Energie in der Erde anzusammeln, und zwar in immer tieferen Schichten, je wärmer es wird. Wenn der Herbst vor der Tür steht, hat sich dort ausreichend viel Energie von unserer größten Wärmequelle – der Sonne – angesammelt, um Ihr Haus auch in einem extrem kalten Winter aufheizen zu können.
Auch ein ziemlich kühler Sommer reicht aus, damit unterirdisch, auf Ihrem Grundstück, genug Wärmeenergie gespeichert werden kann, sodass Sie sich in Ihrem Zuhause immer auf einen warmen Winter freuen können.

Wärme aus der Tiefe

Mit einem mit einer Flüssigkeit gefüllten Schlauch, der auch Kollektor genannt wird, können Sie sich die tief im Erdreich oder einige Meter unterhalb Ihres Rasens gespeicherte Sonnenwärme heraufholen. Sie müssen also kein Gestein oder einen See auf Ihrem Grundstück haben, um eine Erdwärmepumpe nutzen zu können. Welche Wärmequelle am besten zu Ihnen passt, kommt auf den Energiebedarf Ihres Hauses an, Ihr Heizsystem und die Beschaffenheit Ihres Grundstücks

Wärmepumpe NIBE S1255

Die NIBE S1255 ist eine intelligente und vollkommen leistungsvariable Erdwärmepumpe mit integriertem Brauchwasserspeicher. Diese Wärmepumpe bietet Ihnen höchstes Einsparpotenzial, da sie immer die passende Leistung liefert und sich zu jeder Jahreszeit automatisch an den aktuellen Energiebedarf des Wohnraums anpasst. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der leistungsgeregelten Erdwärmepumpen und mit einem der größten Sortimente am Markt, gehört NIBE zu den führenden Akteuren in dieser Technologie. Die NIBE S1255 bietet eine hohe Jahresarbeitszahl und sorgt so für geringe Betriebskosten. Die Wärmepumpe gibt es in drei Leistungsgrößen mit 1,5-6 kW, 3-12 kW sowie 4-16 kW. Damit kann sie für den optimalen Einsatzbereich ausgewählt werden. Dank der intelligent umgesetzten Technik wird dieses Produkt eine wesentliche Rolle in Ihrem Zuhause spielen. Es lässt sich leicht vernetzten und ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Energienutzung. Ein effektives Regelgerät sorgt automatisch für ein angenehmes Raumklima. Während Sie höchsten Komfort genießen, leisten Sie zeitgleich einen Beitrag zum Umweltschutz.

Vollkommen drehzahlvariabel

Leistungsvariable Verdichtertechnologie und das einzigartige Regelungskonzept ermöglichen sehr hohe Effizienzwerte.

Hohe Systemtemperaturen

Vorlauftemperatur mittels Verdichter bis 65 °C ermöglichen den Betrieb ohne Heizstab.

Mehr Infos und technische Merkmale erhalten Sie hier

Fotos & Grafiken: Fa. NIBE